DB-Museum Nürnberg



Aktuelle Termine

01.10.2017 - "Alle Einsteigen"

Führung zum Kennenlernen des DB Museums

01.10.2017 - 135 Liebeserklärungen

Führung im DB Museum Nürnberg

01.10.2017 - Die Welt der Eisenbahn für Groß und Klein

Öffentliche Familienführung im DB Museum




Museumsschwerpunkt

Das DB-Museum präsentiert die Geschichte der Deutschen Eisenbahn und der Eisenbahn-Technologie. Neben der historischen Dokumentation stehen vor allem die zahlreichen Original-Eisenbahnen, sowie unzählige Modelle und Dioramen im Mittelpunkt der Ausstellung.

Im DB-Museum ist auch das Museum für Kommunikation integriert.


Über das Museum

Die Eisenbahn ist das Symbol der Industriellen Revolution. Nürnberg war lange Zeit das deutsche Zentrum dieser Industrie, denn 1835 führte die erste Bahnstrecke von Nürnberg bis in das benachbarte Fürth.

Auf drei Etagen und einem großflächigen Freigelände behandelt das DB Museum alle Themen rund um die deutsche Eisenbahn. Die Dauerausstellung bietet interessante Themen für Eisenbahnfreunde, Technikfans und die ganze Familie. 

Zudem behandeln regelmäßige Sonderausstellungen spannende Themen aus über 150 Jahren deutscher Eisenbahngeschichte. 


Ein kurzer Rundgang

Wenn Sie einen Besuch im DB Museum planen, nehmen Sie sich entsprechend viel Zeit mit. Nicht nur die Ausstellung selbst ist sehr groß. Es finden tägliche Veranstaltungen statt, die man nicht verpassen sollte.

Die Ausstellung beginnt mit einem historischen Abriss über die Geschichte der Eisenbahn im Allgemeinen, untermalt mit vielen Originalexponaten und Modellen. Danach folgt die Darstellung der deutschen Eisenbahngeschichte, die den Besucher auf zwei Stockwerken, von der Jungfernfahrt des Adlers bis zum modernen ICE, mitnimmt.

Im Erdgeschoss verläuft parallel zu den einzelnen Themengebieten die Fahrzeughalle I, die es ermöglicht, je nach Lust und Interessenlage zwischen historischen Erklärungen und den verschiedenen Lokomotiven und Waggons hin- und her zu wechseln. Den Abschluss der historischen Sammlung bildet das Thema "Geschichte der Bahnhöfe".

Im ersten Obergeschoss sorgt seit April 2015 das Modellarium für eine spannende Abwechslung zu den historischen Themen. Über 2000 Modelle in verschiedenen Maßstäben lassen selbst beim größten Eisenbahnfreund keine Wünsche mehr offen. Daneben stehen den Besucher noch zwei detaillierte Modellbahnanlagen zur Verfügung. Während die moderne Anlage von den Besuchern selbst bedient werden darf, finden auf der historischen DB-Modellanlage zu festen Zeiten eine Vorführung statt.

Das zweite Obergeschoss beherbergt neben den aktuellen Sonderausstellungen und dem Museum für Kommunikation vor allem das Kinder-Bahnland, das den jüngeren Besuchern einen spielerischen Zugang zum Thema verschafft.

Den Abschluss des Besuches bildet die großzügige Freianlage, die neben einem historischen Bahnsteig und dem Weltmeister-Zug von 1954 zahlreiche Sehenswürdigkeiten beherbergt. Besondere Highlights bietet schließlich die zweite Fahrzeughalle, die weitere Original-Eisenbahnen präsentiert. 


Für Kinder

Das DB Museum hat speziell für seine kleinen Gäste das KIBALA (Kinder-Bahnland) eingerichtet. Neben mehreren Spielzeug-Eisenbahnen sorgt ein Fahrsimulator für spannende Unterhaltung. Zahlreiche Mitmachaktionen sorgen für ein buntes Angebot, während die Erwachsenen im zugehörigen Brotzeitraum kurz rasten können.

Zusätzlich befindet sich auf dem Freigelände ein großer Spielplatz, auf dem sich die Kinder austoben können.


Ausflugstipps

Das DB Museum befindet sich unmittelbar an der Nürnberger Innenstadt. Wer sich nach dem Besuch noch etwas die Beine vertreten möchte, kann den Tag bei einem entspannten Stadtbummel ausklingen lassen. 


Anfahrt


navi DB Poststadt Hauptbahnhof Nürnberg Erzhütte Burgschmiet BMF Museum

Video



Kontakt

DB Museum
Lessingstraße 6
D-90443 Nürnberg

Tel.: 0180 - 4 442 233


Flyer
FlyerDB FlyerDB

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 9:00-17:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-17:00 Uhr
Donnerstag: 9:00-17:00 Uhr
Freitag: 9:00-17:00 Uhr
Samstag: 10:00-18:00 Uhr
Sonn-/Feiertage: 10:00-18:00 Uhr
außer:  
1. Mai: geschlossen
24. 25. Dezember: geschlossen
31. Dezember: geschlossen
1. Januar: geschlossen

Eintrittspreise
Erwachsene: 6,00 €
Ermäßigter Eintritt: 5,00 €
Jugendliche bis 17 Jahre: 3,00 €
Kinder unter 6 Jahren: frei
Familienkarte: 12,00 €
Schulklassen (pro Schüler): 2,00 €

Service

barrierefrei

Essen & Trinken:  ja, Restaurant Tinto

Museumsshop:      ja



Wetter

WetterOnline
Das Wetter für
Nürnberg
Mehr auf wetteronline.de

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

bahn.de - Anreiseformular

Flug | Hotel | Mietwagen
Reisen | Städtereisen



GPS-Koordinaten

Ost: 11.074283 Nord: 49.446338