Sonderausstellung "Im Zeichen des Hahns"

Samstag, 04. März 2017
Rubrik: Sonderausstellungen

Das Stadtmuseum Schwabach zeigt die Sonderausstellung  "Im Zeichen des Hahns". Eine produktive Partnerschaft.

Seit 1997 bestehen eine Partnerschaft und ein reger Künstleraustausch zwischen der Region Nürnberg und der Stadt Shenzhen in China. Acht hiesige Künstler haben Shenzhen besucht und zum Teil am dortigen "Shenzhen Fine Arts Institute" gearbeitet. Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg entstand, zeigt an den Arbeiten der Weitgereisten die neu gewonnen Einflüsse.

Es stellen aus: Heike Hahn, Christoph Haupt, Christian Höhn, Michael Jordan, Annie Kuschel, Thomas May, Birgit Nadrau, Rainer Schenk, Bernd Telle und Meng Yang.

Im Zeichen der Kreativität

"Im Zeichen des Hahnes" stehen alle diese Werke, da der Hahn das Chinesische Tierkreiszeichen des Schwabacher Jubiläumsjahres ist. Vielleicht kein Zufall – denn schließlich steht der Hahn in China für besondere Kreativität.

Die Vernissage findet am Samstag, 4. März 2017 um 11 Uhr statt.