Bauernmuseum Bamberger Land

 


Außerhalb der Industriestädte blieb die Landwirtschaft auch im 19. Jahrhundert der wichtigste Wirtschaftsfaktor. Die Errungenschaften, aber auch die sozialen Veränderungen der Industriellen Revolution wirkten sich dennoch deutlich auf die ländlichen Gebiete aus.

Das Bauernmuseum in Frensdorf dokumentiert das Arbeiten und Leben in einem Bauernhof des 19. Jahrhunderts. Dank jährlich wechselnder Sonderausstellungen werden immer neue Facetten der Landwirtschaft beleuchtet.

Ein besonderes Highlight ist der liebevoll angelegte Museumsgarten mit Sinnenfeld, Kräutermosaik und speziellen Duftpflanzen. Doch auch hier wird die Geschichte wiederbelebt. Historische Salat- und Gemüsesorten können hier ebenso entdeckt werden, wie traditionelle Bäume und Büsche. 


Aktuelle Termine

02.04.2017 - Zwischen Tür und Angel

Sonderausstellung im Bauernmuseum Bamberger Land




Anfahrt
Bauernh Brauerei Tropfhaus
Video



Kontakt

Bauernmuseum Bamberger Land
Hauptstraße 3 - 5
D-96158 Frensdorf

Tel.: 09502/ 8308


Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag: geschlossen
Sonn-/ Feiertage: 13:00 - 17:00 Uhr

Von November bis März ist das Museum geschlossen. Der Museumsgasthof bleibt geöffnet.


Eintrittspreise
Erwachsene: 2,50 €
Jugendliche bis 17 Jahre: 1,50 €
Ermäßigt: 1,50 €
Kinder bis 5 Jahre: frei
   
Führungen: 25 € + Eintritt

Service

Essen & Trinken:  Ja

Museumsshop:      Nein



Wetter

WetterOnline
Das Wetter für
Frensdorf
Mehr auf wetteronline.de

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

!-- Der bahn.de-Routenplaner für Ihren Webauftritt -->


GPS-Koordinaten

Ost: 10.863716 Nord: 49.818175