Deutsches Schustermuseum

 


Als 1990 die letzte Schuhfabrik in Burgkunstadt stillgelegt wurde, endete auch eine über 100jährige Tradition. Seit der Firmengründung von Josef Weiermann 1888 bildete die Schuhherstellung den zentralen Wirtschaftsfaktor des Ortes.

Das Museum dokumentiert deshalb diese lange und Abwechslungsreiche Geschichte und zeigt die technische Entwicklung von der traditionellen Handwerksstube bis zur industriellen Fertigung. Eine große Sammlung von Werkzeugmaschinen zeigt deutlich den steigenden Einfluss der technischen Entwicklung im 19. und 20. Jahrhundert auf die Schuhproduktion.

Gehen Sie auf eine Zeitreise vom traditionellen Handwerk bis zum modernen Industriebetrieb.

Aktuelle Termine

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.




Anfahrt
Schuh Brauer Thurnau
Video



Kontakt

Deutsches Schustermuseum
Marktplatz 1
D-96224 Burgkunstadt

Tel.: 09572/ 388 10


Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Sonn-/Feiertage: geschlossen

Von Anfang Oktober bis Ende März ist das Museum geschlossen!


Eintrittspreise
Erwachsene: 2,00 €
Kinder und Jugendliche 1,00 €
Gruppen ab 30 Personen 1,50 €

Service

Barrierefrei:

Essen & Trinken:  ja, "Glascafé"

Museumsshop:      ja



Wetter

WetterOnline
Das Wetter für
Burgkunstadt
Mehr auf wetteronline.de

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln



GPS-Koordinaten

Ost: 11.251284  Nord: 50.141293