Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg

 


Das Museum in Sonneberg entführt Groß und Klein in die Geschichte des Spielzeugs und dokumentiert auf diese Weise die lange Tradition der Spielzeugherstellung in der Region.

Während das Museum der deutschen Spielzeugindustrie in Neustadt den Schwerpunkt auf die Herstellung der Spielwaren legt,  ist in Sonneberg das Endprodukt selbst das zentrale Thema. Von der Entwicklungsgeschichte der Puppen, über traditionelles Spielzeug, bis hin zu modernen Erzeugnissen des 20. Jahrhunderts bietet das Deutsche Spielzeugmuseum eine umfassende Spielzeugsammlung.

Das Untergeschoss beherbergt außerdem einen Blick in die Sonneberger Lebenswelten des 19. Jahrhundert. Zwischen Heimarbeiterstube und Klassenzimmer erhält der Besucher einen spannenden Einblick in die lokale Geschichte.

 

 


Aktuelle Termine

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.




Anfahrt
Sonneb Suhl Spielwarenindustrie
Video



Kontakt

Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg
Beethovenstraße 10
D-96515 Sonneberg

Tel.: 03675/ 422 634 0


Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene: 3,00 €
Kinder: 1,50 €
Familienkarte: 6,50 €
Gruppe (Erwachsene): 2,00 € (Pers.)
Gruppe (Kinder): 1,00 € (Pers.)

Aufgrund der umbaubedingten Schließung einiger Abteilungen sind die genannten Preise reduzierte Eintrittsgebühren.


Service

Barrierefrei:        bedingt

Essen & Trinken:  Ja (Miseumscafé gegenüber)

Museumsshop:      Ja



Wetter

WetterOnline
Das Wetter für
Sonneberg
Mehr auf wetteronline.de

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln



GPS-Koordinaten

Ost: 11.177856 Nord: 50.361766