Batterien aus Wechselgeld

Samstag, 24. Februar 2018
Rubrik: Erleben, Kinderprogramm

Historische Haushaltsgeräte im Museum Industriekultur

Eine voll funktionsfähige Batterie lässt sich aus Kupfermünzen und Zinkscheiben bauen. Am Samstag, 24. Februar 2018, von 12.30 bis 14.00 Uhr im Museum Industriekultur

Beschreibung:

Täglich benutzen wir technische Geräte, die mit Batterien und Akkus betrieben werden. Aber wie erzeugt eine Batterie eigentlich Strom?

Ihr lernt die Funktionsweise einer Batterie kennen und baut aus einfachen Materialien wie Kupfermünzen und Zinkscheiben eure eigene Batterie. Mit dieser bringt ihr LEDs zum Leuchten. Anschließend klären wir die Frage: Kann man eine Batterie aus Kartoffeln bauen? Beim Experimentieren findet ihr es heraus.

(Anmeldung: bis spätestens 21.02.2018)