Lesung im DB Museum Nürnberg

Donnerstag, 18. Mai 2017
Rubrik: Erleben

Lesung im DB Museum Nürnberg: Bilder der Freiheit.

Marco Frohberger ist Autor und Herausgeber aus Leidenschaft. 2005 gründete er den Literaturpreis Antho? – Logisch!, der mittlerweile fester Bestandteil des LESEN!-Festivals der Stadt Fürth ist. In seinem Buch präsentieren 26 Autoren ihre individuellen Bilder der Freiheit. Sie zeigen Freiheit in zahlreichen Schattierungen: dem Scheitern, der Hoffnung, der Liebe, dem Komischen und Tragischen, dem Verborgenen und Vergangenen.

Freuen Sie sich auf einen Abend voller Visionen und Interpretationen eines sehr persönlichen und emotionalen Themas.

Autorenlesung mit Uwe Weiherer, Bert Wendt und Marco Frohberger

Die Veranstaltung wird musikalisch untermalt von Udo Seidel.

Beginn: 18 Uhr

Einlass: 17.30 Uhr

Kosten: Museumseintritt