Unterwegs im Museum Industriekultur

Sonntag, 22. Oktober 2017
Rubrik: Erleben

Historische Haushaltsgeräte im Museum Industriekultur

Der Rundgang durch das Museum Industriekultur in Nürnberg verdeutlicht,
wie sich unser Alltagsleben in den letzten 200 Jahren durch die fortschreitenden Errungenschaften  der Industrie nachhaltig verändert hat.

Am historischen Standort, in der Halle einer ehemaligen Schraubenfabrik,
wird anhand zahlreicher Objekte das Leben und Arbeiten während der Industrialisierung wieder lebendig.  Modernere Erfindungen wie PCs, Computer und Roboter, wie sie in der Autoproduktion zum Einsatz kommen,
schlagen die Brücke bis in die Gegenwart und lassen nur einen Schluss zu: Der industrielle Fortschritt  ist unaufhaltsam. Wer weiß, welche technischen Neuerungen die Zukunft noch für uns bereithält?

Für die Teilnahme an der Führung um 15:00 Uhr wird zusätzlich zum Museumseintritt eine Gebühr von 2 Euro erhoben.